Copyright © 2000-2017      Tauchsportcenter Easy Diving, Mainzer Strasse 119, 65189 Wiesbaden, Tel. 0611-713507
weiter weiter zurück zurück
DAN Advanced Oxygen Provider Erste Hilfe mit Sauerstoff bei Tauchunfällen für Fortgeschritte Dieser Kurs, Advanced Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries, ist eine Ausbildung auf Fortgeschrittenen-Niveau, als Fortbildung für Personen, die einen DAN Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries Kurs erfolgreich abgeschlossen haben. Die DAN Oxygen Provider erlernen die Anwendung eines Überdruckventils (z.B. MTV 100) und/oder eines Beatmungsbeutels Ziel des Kurses Im DAN Advanced Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries Provider Kurs ("DAN Advanced Oxygen Provider") werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, welche die Basismaßnahmen der Soforthilfe und Herz-Lungen- Wiederbelebung (HLW) um Beatmungstechniken ergänzen, mit denen nicht atmenden verletzten Tauchern geholfen werden kann. Der Kurs besteht aus zwei Teilen: der manuellen Beatmung mit dem MTV Ventil (auch als Beatmungsventil bezeichnet) und der Beutelbeatmung. Je nach geltendem Landesrecht werden die Provider in der Anwendung des MTV und/oder des Beatmungsbeutels ausgebildet. Lernziele: Am Ende dieses Kurses, DAN Advanced Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries, können die Teilnehmer... erklären, wie nicht atmende verletzte Taucher mit Sauerstoff versorgt werden. die idealen Sauerstoffkonzentrationen nennen und die Faktoren, durch die sie beeinflusst werden. das MTV Ventil und/oder den Beatmungsbeutel überprüfen. die Umstände umreißen, wann das MTV Ventil und/oder der Beatmungsbeutel verwendet werden. die Anweisungen für die Beatmung mit dem MTV Ventil und/oder die Beutelbeatmung nennen. die möglichen Probleme bei Verwendung des MTV Ventils und/oder des Beatmungsbeutels nennen. erklären, was zu beachten ist, um mit dem MTV Ventil und/oder dem Beatmungsbeutel wirkungsvoll zu beatmen. die Merkmale einer wirkungsvollen Beatmung mit dem MTV Ventil und/oder dem Beatmungsbeutel beschreiben. den Ablauf erklären, wie MTV Ventil und/oder Beatmungsbeutel gereinigt, desinfiziert und gewartet werden. Sicherheit und Situation am Unfallort beurteilen. den Ablauf erklären, wie Sicherheit und Situation am Unfallort beurteilt werden. die Vitalfunktionen (Atemwege, Atmung und Kreislauf) eines verletzten Tauchers überprüfen. sich einem kranken oder verletzten Taucher gegenüber fürsorglich verhalten. Atemwege und Atmung eines verletzten Tauchers herstellen und sichern (Atemspende durchführen). MTV Ventil und/oder Beatmungsbeutel ab- und aufbauen. zeigen, wie MTV Ventil und/oder Beatmungsbeutel vor der Benutzung korrekt überprüft werden. einen nicht atmenden verletzten Taucher über MTV Ventil und/oder Beatmungsbeutel beatmen (im Kurs als Übung an der HLW-Puppe). selbständig atmende Taucher über das MTV Ventil mit Sauerstoff versorgen. Aufbau und Umfang dieses Kurses beschränken sich darauf, Oxygen Providern die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Erste Hilfe mit einem MTV Ventil und/oder einem Beatmungsbeutel zur Versorgung von nicht atmenden verletzten Tauchern zu vermitteln. Dieser Kurs beinhaltet keine komplette HLW-Ausbildung.
Termine: auf Anfrage Preis: 85,00 € Person
Komm wir lernen tauchen     EASY DIVING since 1992