Subgear, XP-10, Armcomputer: Allround-Tauchcomputer mit neu gestaltetem, silbernem Metallring. NEU! Mit Apnoe Modus und automatischem Sicherheitsstopp.  Neu: Spezieller Apnoemodus für Freitaucher     Neu: Automatischer Sicherheitsstopp Eigenschaften, Funktionen und Preis in perfektem Gleichgewicht. Geht es um die Berechnung von Tiefe, Tauchgangsdauer oder Stickstoffbelastung arbeiten alle marktgängigen Tauchcomputer zuverlässig. Der Unterschied besteht darin, wie die Ergebnisse präsentiert werden und welche zusätzlichen Eigenschaften sowie Funktionen sie besitzen. Jeder Taucher stellt unterschiedliche Anforderungen an seinen Tauchcomputer – manche bevorzugen Modelle mit allen erdenklichen Funktionen, andere ziehen Systeme vor, die nur tatsächlich genutzte Funktionen bieten. Für letztere ist das 2015er Modell des SUBGEAR Tauchcomputers XP-10 interessant. Der solide Monogas- Tauchcomputer wurde für Open Water Diver und Nitrox-Taucher (22 – 50 Prozent) entwickelt. Zusätzlich bietet er einen Apnoe-Modus für Freitaucher und einen Gauge-Modus für Technische Taucher. 2015 wird er zudem mit einer Abdeckplatte aus rostfreiem Stahl optisch aufgewertet. Der XP-10 überzeugt mit Uwatecs bewährtem ZHL-8 ADT MB- Algorithmus, voller Uhrenfunktion, einer effektiven Hintergrundbeleuchtung, visuellem wie akustischem Alarm und einer dreifarbige Anzeige der Stickstoffbelastung zur einfachen Überwachung der Gewebesättigung. Die Aufstiegsgeschwindigkeit zur Oberfläche lässt sich mit dem variablen Aufstiegsmonitor überprüfen; für den individuellen Sicherheitsstopp lässt sich der Timer von einer bis fünf Minuten einstellen. Das Logbuch des XP-10 speichert 25 Stunden Tauchzeit, die per Infrarot-Schnittstelle heruntergeladen werden können. Mit einer zugelassenen Tiefe von 120 Metern (393 feet) ist der XP-10 ein intuitiv benutzbarer Allround-Computer – verfügbar als Armmodell oder als Einheit in einer Zweier- oder Dreier-Konsole. XP-10 AUF EINEN BLICK Solider Monogas-Tauchcomputer, richtet sich vorwiegend an Open Water Diver und Nitrox-Taucher (22 bis 50 Prozent). Das 2015er Modell des XP-10 bietet eine neu gestaltete Edelstahlabdeckung. Die neue Version bietet einen Apnoe-Modus für Freitaucher und einen Gauge-Modus für Technische Taucher. Kontrolle über zwei Knöpfe gestattet einfachen Zugang zu Modi und die Einstellung von grundlegenden Parametern ohne einen PC. Dreifarbige Anzeige der Stickstoffbelastung macht es einfach den Stickstoff- Status zu überwachen. CR2450 Batterie kann durch Benutzer getauscht werden und ist ausgelegt auf zwei/drei Jahre bzw. 200/300 Tauchgänge (Batteriefach getrennt von der Elektronik). Tauchdaten können per Infrarot-Schnittstelle (IrDA) mit der DiveLog-Software auf einen Windows® PC heruntergeladen werden. Verfügbar als Armmodell oder in einer Konsole mit Manometer oder mit Manometer und Kompass. DER XP-10 VORTEIL Das 2015er Modell des XP-10 Tauchcomputers überzeugt mit Features, die sonst nur schwer bei Tauchcomputern dieses Preissegments zu finden sind. Hierzu gehören der integrierte Apnoe- und Gauge- Modus sowie ein ausgeklügelter adaptiver Algorithmus, der auch Mikroblasenbildung in die Berechnungen mit einbezieht. Dabei sieht der XP-10 mit seiner neuen, eleganten Edelstahlabdeckung deutlich teurer aus als er tatsächlich ist. Mit seinen durchdachten Features ist der Tauchcomputer der perfekte Begleiter für alle Taucher (vom Einsteiger bis zu Apnoe- und Technischem Taucher), die ein erschwingliches Modell wünschen, dass genau die Funktionen bietet, die sie auch tatsächlich nutzen. ZUSAMMENFASSUNG Mit seinem Gleichgewicht aus Eigenschaften, Funktionen und Preis ist der SUBGEAR XP-10 die perfekte Wahl für eine große Bandbreite an Tauchern. Er kann sowohl als Haupt- wie auch als Backup-Computer eingesetzt werden. Noch vielseitiger wird der XP-10 durch die Ausführung als Arm- oder Konsolenmodell und ist damit ein Muss für jeden Taucher.
Preis:                            229,00 € Angebot:                       199,00 €  
A n g e b o t e 
Angebot gültig solange Vorrat reicht!
zurück
Copyright © 2000-2017      Tauchsportcenter Easy Diving, Mainzer Strasse 119, 65189 Wiesbaden, Tel. 0611-713507
Komm wir lernen tauchen     EASY DIVING since 1992